Nelly-Kids erhalten Spende von Dürener Zahnärzten

In der hinteren Reihe links: Herr Lennartz, Vorstand des Sozialdiensts Katholischer Frauen; vorne, vierte von links Frau Scholl-Janster, Leiterin der Nelly-Kids; links daneben Frau Drautzburg als Vertreterin des Nelly-Pütz-Berufskollegs.

 

 

Freuen können sich die Kinder der Nelly Kids. Sie erhalten auch dank der RIDZ-Spende ein weiteres Spielgerät. Die Nelly-Kids-Krabbelgruppe ist ein Betreuungsangebot des Sozialdienstes katholischer Frauen für Kinder bis drei Jahren, deren Mütter oder Väter sich in Ausbildung befinden.

 

Dürener Zahnärzte überreichten diesmal die Spende an fünf verschiedene Einrichtungen aus Düren. Sie sammeln nicht mehr benötigtes Zahngold mit Hilfe ihrer Patienten und spenden den Erlös alljährlich sozialen und karitativen Zwecken, insbesondere für nachhaltige Projekte in der Jugendarbeit.

 

In diesem Jahr fließen aus der Zahngoldsammelaktion insgesamt 18.500,- Euro an fünf Einrichtungen. Im Dürener Rathaus überreichten der Sprecher der RIDZ, Dirk Haarmann, und weitere Mitglieder der Initiative die Spendenschecks an den Verein BASTA e.V., den Förderverein KI - Kommunales Integrationszentrum, das Freiwilligenzentrum Düren, das Sozialwerk Dürener Christen und den Nelly Kids Kindergarten des Sozialdienstes katholischer Frauen.

 

In Vertretung für den Dürener Bürgermeister Paul Larue dankte der Technische Beigeordnete der Stadt, Paul Zündorf, im Namen der Spendenempfänger für die finanzielle Unterstützung. Es sei besonders anerkennenswert, dass man sich auf diese nachhaltigen Initiativen, wie die der RIDZ, seit vielen Jahren verlassen kann, betonte er.

 

 

Nelly-Pütz-Berufskolleg

des Kreises Düren
Zülpicher Straße 50
52349 Düren

Tel. 02421.9541.0

sekretariat@nellypuetzberufskolleg.de